António Almeida Cardoso war einen Schneider in São Pedro do Sul und ist nach Lissabon gefahren, wo er hat eine loja geofnen António Almeida Cardoso, war ein Schneider in São Pedro macht Sul und ist nach Lissabon gefahren, wo er dem zuschneidenden Geschäft Alfaiataria A. geöffnet hat. Cardoso, in Travessa da Palha (Rua DOS Correeiros, heutzutage).

In 1885 hat er den Namen vom Geschäft zu Primeira Casa da Bandeiras geändert, der vom Zuschneiden und dem Anfangen seiner neuen Fahne verlässt, herstellend Geschäft. Die erste Fahne von der portugiesischen Republik wurde in dieser Einrichtung zusammengebraut.

Primeira Casa da Bandeiras wird von der Ernst von seinen Verpflichtungen gekannt und seine Produkte werden für praktisch die ganze Welt verkauft. Unter anderen geben Kunden, es den portugiesischen Staat, tragen Klubs, Banken, Vereinigungen, Bürgermeisterbüros, Universitäten und Casa de Su Majestad El Rey (in Spanien) stolz.

SPRACHEN





 
 
PHOTO GALLERY